Es findet statt . . .

 V. Jugendaktivistentreffen des Jugendaktionsausschuss - Notstand der Republik!

Am 26./27. Februar in Köln: Am Samstagmittag wollen wir gemeinsam mit einer Picketline aus Transparenten auf die Straße gegen Staatsumbau und Kriegsvorbereitung, Krise, Krieg und Barbarei. Und für die Internationale Solidarität.

Am  Nachmittag geht es dann inhaltlich mit Referaten und Diskussion weiter:  - Von der Bonner Reaktion zur Berliner Annexions- und Kriegsrepublik  - Die Kämpfe der Völker und   die  Kriegsgefahr  - Militarismus und Antimilitarismus

Am Abend gibt's eine kleine Session mit Arbeiterliedern und Stücken des proletarischen Internationalismus und den Film der Generalprobe zur internationalen Antikriegsaktion "Klassenkampf statt Weltkrieg" vom 8. Mai 2010.

Am Sonntag gibt es die Gelegenheit zu einem antifaschistischen Stadtrundgang in Köln, einschließlich einer kurzen Schifffahrt auf dem Rhein. Wer Lust hat, ist aber auch herzlich zur erweiterten Sitzung des Jugendaktionsausschuss eingeladen.

Organisatorisches: Um die Kosten gering zu halten, werden wir uns selbst verpflegen und irgendwo mit Schlafsack und Isomatte schlafen. Genaue Adressen geben wir nach Anmeldung bekannt. Anreise ist ab Freitagabend ab 20:00 möglich. Am Samstag geht's ab 10:00 los.

Kommt zum Aktivistentreffen in Köln! Samstag/Sonntag, 26./27. Februar 2011 Bitte meldet Euch bis Donnerstag 24. Februar 2011 unter info@Jugendkongress-NdR.de oder 0176/23233235 an.

10.2.11 16:49

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL